Support und Lizenz

SIM-VICUS ist unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar und somit kostenlos nutzbar. Wir hoffen, dass dies die Einstiegshürde für den Einsatz von Gebäudesimulationssoftware in der Planungspraxis sowie in der Wissenschaft senkt.

Akademische Nutzer

Eine frei verfügbare Software ohne Lizenzierungsprobleme wird die Nutzung der Software an Universitäten/akademischen Einrichtungen erheblich erleichtern und könnte dazu beitragen, die Kompetenz im Bereich der Gebäudesimulation zu erhöhen. Außerdem können Studenten und Forscher den Quellcode einsehen und die Details der Modellimplementierung überprüfen. Insbesondere für Doktoranden reduziert die Zugänglichkeit des Quellcodes, der für eigene Erweiterungen und Modifikationen bereitsteht, den Aufwand, der nötig ist, um einen guten Ausgangspunkt für eigene Forschung und Entwicklung zu erreichen, drastisch. Schließlich bietet unsere Benutzeroberfläche für die geometrische 3D-Modellierung Studenten und Forschern die Möglichkeit, schnell realistische Gebäudemodelle zu erstellen (im Vergleich zu einfachen Kastenmodellen, die man in anderen forschungsorientierten Modellierungsumgebungen mit sinnvollem Aufwand erstellen kann).

Kommerzielle Nutzer

Natürlich haben kommerzielle Projekte strengere Zeitvorgaben und erfordern möglicherweise kurzfristige Antworten auf Modellierungsfragen/Simulationsprobleme sowie Best-Practice-Tipps und Software-Schulungen – kurz: kommerziellen Produkt-Support. Für diese Zielgruppe werden Supportverträge von der Bauklimatik Dresden Software GmbH angeboten.

Allgemeiner Community Support

Die Unterstützung der Open-Source-Software SIM-VICUS ist eine Gemeinschaftsarbeit (und als solche kostenlos) – wir haben eine Mailingliste und einen Bug-/Issue-Tracker (siehe Github-Repository für Details).